Philosophie

 

Der Berliner Architekt Sehring und der Gastronom Sadiki - was verbindet die beiden?

Auf jeden Fall die Courage immer wieder Neues zu wagen.
Die von Bernhard Sehring 1893 errichteten Wohnhäuser in der Carmerstraße überstanden den Zweiten Weltkrieg.
Eine gute Voraussetzung für Admir Sadiki diese standhaften Gemäuer für seinen kleinen, feinen Weinhandel und Gastronomiebetrieb zu nutzen.

Das Weinangebot ist klein aber fein. Bei uns finden Sie ausgesuchte europäische Weine, Glas- oder Flaschenweise.
Wir liefern Ihnen Catering fürs Büro oder privat, Fingerfood oder Buffet, alles liebevoll dekoriert.
Das Restaurant kann auch für Feierlichkeiten gebucht werden, bis zu 30 Gäste können sich in der Vinoteca verwöhnen lassen.
Alle Gerichte sind hausgemacht und werden mit frischen Zutaten zubereitet.